Bereich VII: Bezeichnungssysteme - Sperry
     

  Sperry - Bezeichnungssystem  
  Sperry als Hersteller von Mikrowellenröhren verwendet ein Bezeichnungssystem bestehend aus 3 Buchstaben und einer nachfolgenden Zifferngruppe.
Der erste Buchstabe ist immer ein "S" für den Hersteller Sperry, der 2. Buchstabe beschreibt das Röhrensystem und der dritte das Frequenzband der Röhre. Als Beispiel kann die SAL39 ein Verstärkerklystron für den Frequenzbereich 500 MHz bis 2 GHZ dienen.
 
Buchstabenblock Zifferngruppe
1. Buchstabe
"Sperry"
2. Buchstabe
Röhrensystem
3. Buchstabe
Frequenzband
 

S


A
B

M
O
R
T


Verstärkerklystron
Rückwärtswellenoszillator
Backward wave tube (BWO)
Multiplikatorklystron
Oszillatorklystron
Refelxklystron
Wanderfeldröhre (TWT)
Traveling wave tube

C
E
F
K
L
M
P
S
U
V
X

4...8,2 GHz
63...86 GHz
86...110 GHz
18...26,5 GHz
500...2000 MHz
40...63 GHz
250...500 MHz
2...4 GHz
12,4...18 GHz
26,5...40 GHz
8,2...12,4 GHz

Laufende Nummerierung